Jugendfeuerwehr Kirch- & Klosterseelte

Jahrenhauptversammlung 2017

Die Kinder und Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Kirch- und Klosterseelte sowie deren Betreuer und Eltern ließen am vergangenen Donnerstag, den 18.01.2018 im Verlauf der Jahreshauptversammlung das Jahr 2017 Revue passieren. Neben dem Zeltlager in Mentzhausen und einem „Wintermasch“, ähnlich zu einer Kohltour hat den 19 Mitgliedern vor allem die Weihnachtsfeier beim „Lasertag Delmenhorst“ mit anschließendem Pizzabacken sehr gefallen. Im Bericht der Jugendsprecher wurde auch die Übernachtung hoch gelobt, bei der ein Indiaka- und Federballturnier durchgeführt wurde. Nach einer kurzen Nacht, hervorgerufen durch die Nachtwanderung ging es zur Besichtigung der Feuerwehr Bremen.

In den insgesamt 70 Diensten kamen Spiel, Spaß und gute Kameradschaft nie zu kurz. Auch im nächsten Jahr soll dies nicht fehlen. Neben den üblichen Wettbewerben und Übungsdiensten stehen wieder einige Sportdienste und Sonderveranstaltungen wie die Weihnachtsfeier und das Sommerfest auf dem Dienstplan. Auch das Zeltlager soll im nächsten Jahr wieder ein voller Erfolg werden. Auch Ehrungen gab es. Diejenigen, die an den meisten Diensten teilgenommen haben wurden wieder einmal geehrt. Sie erhielten einen Mediamarkt-Gutschein. Den Gutschein erhielten (v.l.) Adrian und Niklas Stiller mit 65, Kevin Peters mit 64 und Hauke Eichler mit 63 von 70 Diensten.
Bei diesem Rückblick und Vorausblick sowie den Erfolgen wurde eines besonders deutlich: Jugendfeuerwehr macht Spaß und so wie es ist, soll es auch bleiben!



Ältere Meldungen